Bincis StrickblockZum mitnehmen:

Änderung der Sockenwolle seit Dezember 2006:

-11g

Das aktuelle Wetter in Greiz
Hier mal mein Wochenplan, immer nur Ufos, da verzweifel ich sowieso bald:

Montag: Socken

Dienstag: Knitalong Schal

Mittwoch: Hundejacke

Donnerstag: Socken

Freitag: Knitalong Schal

Samstag: Hundejacke

Sonntag: Quadrate für Decke

Das Zitat des Tages:
Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

Hier mache ich mit

Nachrichten

BBeautiful
IIndustrious
NNew
CCheesy
IIntelligent

Name / Username:

Name Acronym Generator
From Go-Quiz.com
  Startseite
    Abnehmen
    Verkaufe Socken
    Monatsstatistik
    alles, was nirgends rein passt
    Die verstrickte Dienstagsfrage
    in Arbeit
    fertige Sachen
    fertige Socken
  Über...
  Archiv
  Dieses Jahr an Wolle schon abgebaut
  Ufos
  Dieses Jahr noch zu stricken
  In Arbeit
  Geplantes für 2006
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Pingu
   Andrea's Stricksucht
   ArianaMania
   Bentota's Blog
   Christine's Strickblog
   Das kleine Nadelspiel
   Der kleine Sockhaus
   Iris
   Kati
   Lisa
   Mamajong
   Ottili
   Rana's Designblog
   Silke
   Strickflohs Tagebuch
   Unbedingt Lesenswert!!
   Veras
   wollschaf
   Zwischen den Welten

besucherzähler gratis

http://myblog.de/binci

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 14/2007

Habt ihr eine Lieblings-Stricknadelmarke ? Oder ist für euch die Marke egal, denn ich habe festgestellt, das z.B. die Qualitäten der Bambusnadeln doch ganz schön unterschiedlich sind....


Das Wollschaf bedankt sich bei Karin


Also bei Bambusnadeln mochte ich bisher alles, außer die von Opal, da sind mir gleich an der ersten Socke, die ich damit gestrickt habe, 2 zerbrochen. Aber gut, ich hab sie geschenkt bekommen und werde sie sicher nicht kaufen.
Bei den Metallnadeln muss ich es ausprobieren, bei den ganz billigen geht es meistens nicht so gut.

Es fragte wie immer Das Wollschaf
3.4.07 09:43


Märzstatistik

Frühchensachen: 35 g
Socken Gr. 44/45: 91 g
Socken Gr. 29/30: 46 g

Macht zusammen: 172 g

Viele liebe Grüße

Katja
2.4.07 11:09


Das 4. Sockenpaar 2007

Hier mal wieder ein paar Socken, sie sind schwarz/grau, das grau ist ein kleiner Kompromiss von mir, das ich auch noch etwas sehe, in Größe 44/45 gestrickt, einfach glatt rechts, wie er es am liebsten mag. Sie wiegen 91 g.

28.3.07 16:00


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 13/2007

.. Mich würden mal Tipps interessieren, wie andere Strickerinnen oder
Wollfreaks ihre wertvollen Schätze motten und ungeziefersicher machen.
Bei meinem inzwischen recht beachtlichen Vorrat an Wolle (alles quer durch
den Gemüse- ähm Wollgarten) habe ich doch echt Angst vor unliebsamen
Besuch.
Und massiv Gift möchte ich nicht so gerne in meine Wohnung packen.


Das Wollschaf bedankt sich bei
Countryqueen Vera!

Also ich mache bisher gar nichts, ich habe alles im Schlafzimmer gelagert, da ist es schön kühl und die Motten bleiben hoffentlich nicht so gern, ich sehe auch zu, das ich dieses Jahr die Wolle etwas abbaue, dann gibts wenig Angriffsfläche.

Es fragte wie immer das Wollschaf
28.3.07 11:15


Das 3. paar Socken 2007

Diese Socken sind mir gerade von den Nadeln gehüpft. Es müssen da ran noch ein paar Stopper, leider hatte ich die hier im Laden nicht bekommen und so hab ich sie bei Ebay bestellt, muss nur noch drauf warten, dann bekommt sie der Neffe meines Freundes.


Es ist Regia-Wolle, welche weiss ich leider nicht mehr, da die Banderole verloren gegangen ist, aber ich bin sehr zu frieden mit der Wolle, kein Knoten und kein Farbproblem bisher mit dem Knäuel.



Hätte ich fast vergessen, sie wiegen 46 gr.
23.3.07 11:35


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 12/2007

Ganz konkret: Kauft Ihr neues Strickmaterial im Online-Versandhandel oder in einem Laden?

Also dieses Jahr kaufe ich gar keine Wolle, und ansonsten kaufe ich gern im Internet, das ist billiger und die haben auch wesentlich mehr Auswahl als hier im Wolladen. Z.B. stricke ich gerade ein paar Socken, da sollen unten noch Stopper dran, die gibts hier aber nicht, also habe ich sie über Ebay bestellt. Ich kaufe auch gern, wenn ich die Wolle vorher angeschaut habe, aber wie gesagt, hier ist es mir zu teuer und dieses Jahr habe ich ein Wollkaufverbot.
Die Verkäuferin hier im Wolladen ist äußerst nett, sie hat eine kleine Stufe am Eingang und hilft mir immer hinein, also ich habe letztes Jahr, da hatte ich noch eine Arbeit, auch öfters bei Ihr eingekauft.

Es fragte wie immer Das Wollschaf
22.3.07 10:39


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 11/2007

Hast Du schon einmal ein Modell nachgestrickt, das Dir an einem Passanten,
in einem Katalog/Laden oder vielleicht in einem Film gut gefallen hat, für
das es aber keine genaue Anleitung gab?

Das Wollschaf bedankt sich bei
Tammina!

Nein, habe ich noch nicht, aber ich werde das sicher mal machen. Ich habe zum Beispiel einen Pullover, der sieht sehr schön aus, hat auch ein leichtes Muster und er fällt fast auseinander, den werde ich sicher mal nachstricken.
Es fragte wie immer das Wollschaf
13.3.07 11:26


Ich habe schon wieder ein Haufen in Arbeit.
Da wären Socken für meinen Freund, einen Hundepullover und dann noch Socken für den Neffen meines Freundes und einen Pulli für das Frühjahr, für mich, den ich auch noch beenden muss.
Ich stelle demnächst mal wieder Bilder hier ein.
8.3.07 14:18


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 10/2007

Wieviel % Eurer Modelle fallen unter:

- Stricken um des Strickens Willen
- Stricken, weil Du's selbst brauchst
- Stricken, weil dir jemand einen Auftrag gibt
- Stricken, weil ein Geschenk benötigt wird
- Stricken für einen guten Zweck?

Das Wollschaf bedankt sich bei Ute!

Stricken um des Strickens Willens mach ich eigentlich nicht, es sollte schon einen Sinn haben.
Stricken, weil ich es selber brauch, zu 40-50%
Stricken, weil mir jemand einen Auftrag gibt. 0-10 % ich bekomme kaum Aufträge zur Zeit habe ich einen, einen Hundepullover
Stricken, weil ich ein Geschenk benötige 20%
Stricken für einen guten Zweck 30-40%, ich stricke Frühchensachen.
Es fragte wíe immer das Wollschaf

Viele liebe Grüße


Katja
6.3.07 11:53


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 09/2007

Wie wascht ihr eure fertigen Werke?
Socken wasche ich meist in der Waschmaschine aber traut ihr euch das auch bei Pullovern?
Und wascht ihr eure Socken per Hand?
Trocknet ihr die Pullover liegend oder hängt ihr sie auf?"

Das Wollschaf bedankt sich bei Iris!


Es kommt halt drauf an, was auf der Banderole steht, eigentlich sehe ich zu, dass ich alle Sachen auch in der Waschmaschine wasche, mit der Hand, das ist mir zu mühsam, ansonsten auch in der Reinigung, da das aber so teuer ist, ziehe ich dann dieses Teil wenig an.
Ich probiere das Maschinewaschen immer mit der Maschenprobe aus, mitunter stecke ich den Pullover oder sonst was in ein Wäschenetz. Socken wasche ich immer in der Waschmaschine bei 30-40 Grad, dabei sind mir aber auch schon Designergarnsocken kaputt gegangen, deshalb nehme ich auch keins und möchte auch keins beim Wichteln geschenkt bekommen.
Pullover, gerade sehr schwere oder welche mit Baumwolle trockne ich immer im liegen, sonst leiern sie so aus.
Es fragte wie immer Das Wollschaf
27.2.07 08:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung